Geldcoaching

Direkt zum Seiteninhalt

Dankbarkeit ist eine unglaubliche Kraftquelle und vielleicht der wirkungsvollste Magnet für inneren und äußeren Reichtum.

Was geschieht, wenn Du aus dem Herzen für das dankbar bist, was jetzt schon in Deinem Leben zu finden ist?

Du lenkst Deine Aufmerksamkeit auf den schon vorhandenen Reichtum, würdigst und achtest diesen und erschaffst in Deinem energetischen Feld ein Ort der Wertschätzung und des Reichtums.
Bist Du mit Deinen Gedanken vor allem bei dem, was Du noch nicht hast und Dir sehnlichst erwünschst, bist Du arm, weil Du permanent das Armutsbewusstsein in Dir nährst.


Es gibt jede Menge Gründe, dankbar zu sein. Dankbarkeit, darüber, dass

  • Du in Frieden und Freiheit lebst (wie viele Menschen erleben tagtäglich Krieg, Hass und Bomben)
  • Du Essen und Trinken hast
  • Du heute Morgen wieder aufgewacht bist
  • Deine Lunge funktioniert und Du atmen kannst
  • Dein Herz schlägt
  • Du Augen hast, mit denen Du sehen kannst
  • Du Füße hast, die Dich laufen und bewegen lassen
  • sich ein Dach über Deinem Kopf befindet
  • es Menschen gibt, die Dich lieben (und solltest Du wider Erwarten doch keine in Deinem Leben haben, beginne damit, Menschen zu lieben - die Liebe kommt zurück, schneller als Du denkst)
  • Dir das Leben Fähigkeiten mitgegeben hast, die Dir und anderen Menschen von Nutzen sind
  • Dein Haus oder Deine Wohnung eine Haustür hat, die Dich schützt
  • Du den Luxus eines Kühlschrankes genießen kannst, was Deine Nahrungsmittel nicht verderben lässt
  • es Wälder gibt, die für frische Luft sorgen
  • ...


______________________________

"Das Geheimnis des Erfolges liegt darin, für die Gelegenheit bereit zu sein, wenn sie kommt"
______________________________



Wolkenflug
Werde es Dir gewahr! Es gibt so VIELES. Großes und Kleines!

Es ist sinnvoll, ein morgendliches oder abendliches Dankbarkeitsritual in Dein Leben zu integrieren. Beginne oder beende den Tag mit Darbarkeit.

Selbst wenn es Dir gerade sauschlecht geht, es gibt immer Begebenheiten, für die Du dankbar sein kannst. Und diese sind die Basis für eine Veränderung und Besserung.

Wichtig:
Das Leben lässt sich jedoch nicht austricksen. Sei dankbar, weil Du aus dem Herzen heraus wahrhaftig dankbar bist, ohne Bedingungen. Hast Du die Haltung von "Jetzt bin ich mal dankbar, damit sich äußerer Reichtum einstellt", schaffst Du eine Atmosphäre von mangelnder Authenzität und von "wenn ... dann! Das hat mit wahrer Dankbarkeit nichts zu tun und stellt die Weichen Richtung Armut.



Zurück zum Seiteninhalt