Geldcoaching

Direkt zum Seiteninhalt

Wir Menschen sind absolute Meister im Kreieren unserer Wirklichkeit und unseres Lebens. Wir sind nämlich ständig damit beschäftigt unsere mentalen und emotionalen Programme zu bestätigen.


MENTALE UND EMOTIONALE PROGRAMMIERUNGEN

Nehmen vier Menschen eine Begebenheit wahr, wird es vier unterschiedliche Wahrnehmungen und vor allem Schlußfolgerungen daraus geben. Dies liegt daran, dass diese vier Menschen einen unterschiedlichen Hintergrund an Erfahrungen, Bewertungen, Prioritäten und emotionalen Programmierungen und Mustern haben. Wir Menschen haben die Neigung dem zu folgen, was wir kennen.

In unserem Lebensspielfeld Geld, Eigentum und Besitz geschieht nichts anderes. Wir folgen dem was wir kennen. Das was wir kennen haben wir schon sehr früh kennengelernt, nämlich in unserer Kindheit, und vor allem durch unsere Eltern.
Gab es z.B. in Deinem Elternhaus zwischen Vater und Mutter immer wieder Streit wegen Geld oder das Geldverdienen war anstrengend, mühevoll und mit Opfern verbunden, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Du mindestens einige Aspekte dieser elternlichen Wahrheit zu Deiner eigenen Wahrheit gemacht hast. Aus dieser wurde dann Deine Wirklichkeit und Realität, die Du unbewusst immer wieder bestätigst. Wenn Du nicht sehr achtsam bist, selektierst Du nämlich Deine Wahrnehmung nach Deiner übernommen Wahrheit. Das Fatale daran: Du merkst es noch nicht mal.

Anderes Beispiel: Stell Dir vor, Du hattest Deine Oma sehr lieb und verbrachtest sehr viel Zeit bei ihr. Und diese Lieblingsoma hatte einen Nachbarn, der häufig griesgrämig und unfreundlich war, auch im Verhalten Deiner Oma gegenüber. Dieser Nachbar hatte zufällig noch viel viel mehr Geld als Deine Oma. Und weil die Oma mit seinen "bösen" Blicken nicht umgehen konnte und ihre christlich-katholische Moral ihren eigenen Beitrag dazu leistete, erklärte sie ihn kurzerhand, auch in Deinem Beisein, "verdorben durch das Geld". Und da Du Deine Oma sehr lieb hattest, hast Du bereitwillig deren Wahrheit zu Deiner eigenen gemacht. Und wenn diese Wahrheit nicht gestorben ist, dann lebst Du noch heute die Wirklichkeit "Geld verdirbt den Charakter".

Es gibt hunderte von Überzeugungen und Glaubenssätze, die für einen guten Geldfluss nichts anderes als Müll sind. Hier findest Du eine Liste mit einer Auswahl davon. Wenn Du willst, gehe sie durch und lasse sie auf Dich wirken. Vielleicht gibt es einige Glaubenssätze, bei denen Du spontan spürst, das es in Dir KLICK macht. Jeder Klick bedeutet: Du hängst an der Kette diese Glaubenssatzes.


WIE WIRST DU GELDÜBERZEUGUNGEN UND GLAUBENSSÄTZE LOS?

In dem Du Deinen negativen, einschränkenden Glaubenssatz in eine positive, Dich unterstützende Affirmation umwandelst. Macht es z.B. bei Dir Klick bei dem Satz "Geld macht schmutzig" dann könntest Du eine Affirmation daraus machen die lautet "Ich fühle mich mit Geld sauwohl, sicher und mache mich und andere Menschen damit glücklich". Oder aus "Geld ist die Wurzel allen Übels" wird "Ich bin es wert mehr als ausreichend Geld zu empfangen, es zu genießen und damit Gutes zu tun". Es ist wichtig, dass die Affirmation immer positiv, in der ICH-Form und gegenwärtig formuliert ("Ich bin...", "Ich fühle..." statt "Ich werde glücklich...sein", "Ich werde ... Gutes damit tun") ist. Außerdem sollte sich die Affirmation für Dich stimmig und kraftvoll anfühlen.


______________________________

"Das Geheimnis des Erfolges liegt darin, für die Gelegenheit bereit zu sein, wenn sie kommt"
______________________________



Wolkenflug - die Leichtigkeit des Seins


Die Affirmation kannst Du auf mehrfache Art und Weise für Dich gebrauchen:
  • Du visualisierst sie so häufig wie möglich und erlebst Dich "wie Du ausreichend Geld empfängst, es genießt und damit Gutes tust" und fühlst die Befreiung und Leichtigkeit, die damit verbunden ist.
  • Du sagst sie dir mehrmals am Tag laut und/oder leise und bekräftigst sie: "Ich bin es wert mehr als ausreichend Geld zu empfangen, es zu genießen und damit Gutes zu tun" - einatmen - ausatmen während Du sagst "und genauso ist es. So und nicht anders".

Oben beschriebene Möglichkeiten klingen zwar einfach, doch deren Wirkung ist nicht zu unterschätzen. Lass Dich überraschen.

Hat der Inhalt der Affirmation in Deinem Unterbewusstsein einen Platz gefunden, so dass Du sie nach und nach fühlen kannst, verselbstständigt sie sich und bekommt eine Eigendynamik. Dein (Geld)Leben formt sich um sie und sie hat die Neigung, sich zu verwirklichen.


BINAURALE BEATS

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung der modernen Technik über Binaurale Beats. Binaurale Beats können Dein Unterbewusstsein mit neuen, geldfördernden Überzeugugen füttern, ohne dass Du einen aktiven Aufwand erbringen musst. Auf der Seite von dm-harmonics erfährst Du mehr darüber.

Obige Methoden sind auch sehr wirkungsvoll für die Erreichung Deiner Ziele und Absichten in allen anderen Lebensbereichen.


Zurück zum Seiteninhalt